WER WIR SIND

Wir als Evangelikale Freikirchliche Gemeinde Mödling sind Teil der Freikirchen in Österreich, eine der gesetzlich anerkannten Kirchen in unserem Land. Wir sind der Überzeugung, dass Kirche im 21. Jahrhundert neu gelebt werden muss. Dennoch stützen wir uns auf die grundlegenden Werte des Christentums, wie das Apostolische Glaubensbekenntnis ("Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen,..."). Wir schätzen die historischen Wurzeln und Errungenschaften der Christenheit. Gleichzeitig ist es unser Herzensanliegen, die gute Nachricht von Jesus Christus in einer zeitgemäßen Weise zu vermitteln und zu leben. Wir wollen insbesondere jenen Personen begegnen, die sich nach verbindlich gelebten Werten, verbindlich gelebtem Glauben und verbindlich gelebter Nächstenliebe sehnen.

WAS BEDEUTET EVANGELIKAL

Der Begriff "evangelikal" bedeutet dem Evangelium von Jesus Christus entsprechend. Evangelikale Christen sind davon überzeugt, dass zu einem christlichen Leben stets eine persönliche und freie Entscheidung zur Nachfolge von Jesus Christus notwendig ist. Grundlegend ist zudem die Überzeugung, dass die Bibel die höchste Autorität in allen Fragen des Glaubens sowie des Lebens ist. Dieser gelebte Glaube verbindet gläubige Christen über alle Konfessionen hinweg.

„Denn alles, was in der Schrift steht, ist von Gottes Geist eingegeben, und dementsprechend groß ist auch der Nutzen der Schrift: Sie unterrichtet in der Wahrheit, deckt Schuld auf, bringt auf den richtigen Weg und erzieht zu einem Leben nach Gottes Willen.“ - 2. Timotheus 3,16

WAS SIND FREIKIRCHEN

Freikirchen sind aus der Bewegung der Reformation hervorgegangen und haben sich seither als Kirchenmodell weltweit ausgebreitet. Sie gehören zum protestantischen Teil der Christenheit. Ihre Mitglieder lassen sich aufgrund persönlicher und freiwilliger Entscheidung taufen. Freikirchen sehen Kirche als eigenständige Größe in der Gesellschaft und sind daher für die Trennung zwischen Kirche und Staat. Sie verstehen sich als Zusammenschluss von selbstständigen Ortsgemeinden ohne übergeordnete Strukturen. Freikirchen werden von einem Leitungsteam geführt. Ihre Mitglieder nehmen aktiv am Gemeindeleben teil.

UNSERE VISION

Von Gott berührt, bewegt, begeistert – gemeinsam Gottes Liebe erleben!

Im Evangelium sehen wir die Kraft der Veränderung für unsere Gesellschaft. Durch Jesus schöpfen wir Hoffnung für unser Leben. Als Christen dienen wir einander mit unseren Begabungen und Ressourcen. Unsere Gemeinschaft im Gottesdienst und den Hauskreisen bietet Raum zur persönlichen Stärkung & Entwicklung.

 

UNSER AUFTRAG

Wir ehren Gott durch einen dem Evangelium gemäßen Lebensstil, sowie durch Lobpreis im Gottesdienst. Wir sehen im Evangelium die Kraft, das Leben von Menschen zu verändern und sie zugleich mit Gott zu versöhnen. Durch unser Leben in der Gesellschaft und unsere Angebote wollen wir dazu beitragen, dass Menschen die lebensverändernde Kraft der Liebe Gottes erfahren und erleben. Wir sehen unseren Auftrag im Gebot Jesu begründet: „Liebe den Herrn deinen Gott von ganzem Herzen und liebe deinen Nächsten wie dich selbst“

UNSERE KERNWERTE

Unsere Grundlage ist die Bibel, Gottes Wort. Unser Kennzeichen ist eine Willkommenskultur die wir gegenüber Jedem leben. Unsere Grundhaltung ist wahre Nächstenliebe. Unsere Stärke sehen wir in echter, tiefer und lebendiger Gemeinschaft. Unser Lebensmodell ist die authentische Nachfolge von Jesus Christus.